Sie haben einen Whirlpool voller Wasser und können loslegen. Whoa, warte dort! Bist du sicher, dass du bereit bist? Haben Sie alles , was Sie brauchen, um Ihr Spa zu pflegen?

Wir sprechen nicht von Getränkehaltern und niedlichen Badeanzügen. Wir meinen die Whirlpool-Verbrauchsmaterialien, mit denen Sie Ihren Whirlpool bestmöglich pflegen können, vom Wasser https://whirlpools.org/whirlpool-test/ über die Schale bis zur Abdeckung (Spoiler-Alarm!). Wenn nicht, gibt es keine Zeit wie in der Gegenwart, um sich einzudecken.

Whirlpoolzubehör: Mehr als nur Chemikalien

Natürlich haben Sie eine vollständige Auswahl an Spa-Chemikalien zur Hand, um Ihr Whirlpoolwasser sauber, klar und hygienisch zu halten. Aber es braucht noch viel mehr, um Ihr Spa sauber zu halten und reibungslos zu funktionieren.

Saug es auf!

Sie wissen, dass Sie Ihren Whirlpool mindestens einmal im Quartal entleeren und reinigen müssen . Aber was ist mit den Zeiten, in denen Schmutz in Ihr Spa fällt, aber es nicht ausreicht, um eine vollständige Tiefenreinigung zu gewährleisten?

Dann ist es Zeit, das Spa-Vakuum auszubrechen . Verwenden Sie es, um Sand, Blätter oder was auch immer ins Wasser gelangt zu sein, und sparen Sie sich viel Arbeit und Zeit.

Vertuschen Sie es!

Wenn Sie Ihren Whirlpool unbedeckt lassen, wenn Sie ihn nicht benutzen, verlieren Sie vier wichtige Dinge. Erstens Wasser, Chemikalien und Wärme, die alle durch Verdunstung verschwinden. Und diese drei Verluste summieren sich zum vierten: Geld.

Bewahren Sie die ersten drei Dinge in Ihrem Whirlpool und das vierte in Ihrer Brieftasche auf, indem Sie eine Whirlpoolabdeckung verwenden . Es hat auch andere Vorteile, wie zum Beispiel, dass Sie Dinge aus Ihrem Spa fernhalten, die nicht dorthin gehören, und dass Sie nicht warten müssen, bis sich das Wasser erwärmt, bevor Sie einweichen.

Bewege es hoch!

Weißt du was? Whirlpoolabdeckungen sind schwer. Mit der Zeit werden sie auch schwerer, da sich der Kern ansammelt und Wasser hält. Sicher, Sie könnten Ihren Rücken mit einem schönen, langen Bad lindern. Aber Sie könnten es besser machen, wenn Sie sich einen Spa-Cover-Lifter gönnen .

Wählen Sie eine, die auf manueller Stromversorgung basiert, oder eine, die vollautomatisch ist. In jedem Fall hier sparen Sie Mühe, Energie und ein oder zwei Muskeln.

Saug es auf!

Eeeeewww! Was ist das für ein Zeug, das auf Ihrem Whirlpoolwasser schwimmt?! Was Sie ins Wasser nehmen, bleibt im Wasser, einschließlich Körperölen, Haarspülung und Make-up. Mischen Sie all diese Dinge in einer warmen Wanne Wasser, und Sie werden schließlich eine Schicht Schaum aus dem Whirlpool auf der Oberfläche schwimmen lassen. Blech!

Nachdem es dort ist, muss Ihr Spa gut gereinigt werden. Aber damit sich Ihr Whirlpool nicht ansammelt und in eine schmutzige Suppe verwandelt, saugen Sie diesen Abschaum mit schwimmenden Schwämmen auf.

. Hast du keine? Tennisbälle funktionieren auch

. Und vergessen Sie nicht, zumindest abzuspülen, bevor Sie in den Whirlpool treten, um so viel von dem ekligen Zeug wie möglich fernzuhalten.

Versiegeln Sie es!

Jedes Mal, wenn Sie eine große Menge Wasser haben, die Druck auf irgendetwas ausübt, steigt das Potenzial für Undichtigkeiten. Ihr Spa ist keine Ausnahme. Selbst wenn Sie sich bestens darum kümmern, kann es an der einen oder anderen Stelle zu einem Leck im Whirlpool kommen .

Der Schlüssel, um zu verhindern, dass aus einem kleinen Leck ein Schwall wird, besteht darin, es so schnell und so schnell wie möglich abzudichten. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie die Dichtungsmasse des Whirlpools aufbewahren.

zur Hand und ersetzen Sie es, sobald die Materialien aufgebraucht sind.

Buff It Out!

Was ist, wenn es sich nicht um ein tatsächliches Leck handelt, sondern nur um Risse oder Kratzer in Ihrer Whirlpoolschale ? Je nach Schweregrad müssen Sie es entweder ausfüllen und auspolieren oder einfach auspolieren.

Was Sie zum Füllen eines Risses verwenden, hängt davon ab, woraus Ihre Whirlpoolschale besteht. Sie bestehen normalerweise aus Acryl, Vinyl oder rotationsgeformtem Kunststoff. 

 beim Polieren eines Kratzers unbedingt feinkörniges Schleifpapier.

. Sie möchten es glätten und nicht eine ganze Reihe neuer Kratzer erstellen.

Testen Sie es!

Wie halten Sie Ihr Wasser im Gleichgewicht, verhindern Algen und stellen sicher, dass sich genügend Desinfektionsmittel im Wasser befinden, um Krankheiten vorzubeugen? Sie müssen Ihr Whirlpoolwasser regelmäßig testen . Nein, eigentlich ist es am besten, es häufig zu tun .

Wie Sie dies tun, ist wirklich eine Frage der Präferenz. Sie können Teststreifen verwenden

, die schnell und einfach sind. Wenn Sie jedoch ein Fan von Bill Nye sind und sich wie ein Wissenschaftler in einem Labor fühlen möchten, können Sie ein Flüssigkeitstest-Kit ausprobieren. 

. Bleiben Sie auf jeden Fall auf dem Wasserausgleich, um alles – und jeden – sauber und gesund zu halten.

Filtern Sie es heraus!

Manchmal brauchen alle Spa-Filter ein gutes Abspritzen. Wenn sie wirklich schmutzig sind, können Sie Whirlpoolfilter mit einem speziellen Reiniger reinigen. 

. Aber wenn der Filter nur abgenutzt ist und seine Arbeit nicht mehr macht? Es ist Zeit, es zu ersetzen.

Filter verderben nicht. 

 also ein oder zwei Filter in Ihrem Spa Care Toolkit behalten, können Sie einen neuen Filter einsetzen, sobald Sie feststellen, dass Ihr Filter ausfällt. 

schnell.

Mach es!

Lassen Sie sich nicht von Ihrer Badehose erwischen. Selbst wenn Sie sie nur ab und zu verwenden, können Sie mit allen verfügbaren Whirlpool-Verbrauchsmaterialien Fahrten in den Laden sparen, potenzielle Probleme sofort beheben und Ihr Spa sauberer halten es war schon mal so.

Und wenn Sie Ihre Badehose nur ab und zu benutzen, liegt es an Ihnen. Kein Urteil.